Umwelt und Klima – die Luft ist rein !

Prima Klima? RISO ist dabei!

Die RISO Produktentwickler haben ihre Hausaufgaben gemacht, und zwar schon vor über 50 Jahren. So lange arbeiten RISO Systeme nämlich schon mit dem so genannten „kalten Druckverfahren“. Klingt ungemütlich, ist aber eine wirklich tolle Sache: Weil RISO Systeme zum Drucken keine Hitze benötigen, verbrauchen sie besonders wenig Strom. Genauer gesagt: nicht einmal 1 Watt im Standby-Modus.

Entsprechend niedrig ist die Menge an CO2, die durch den Betrieb Ihres Druckers freigesetzt wird. So gesehen tragen Sie mit jedem Druckprojekt dazu bei, die globale Atmosphäre ein klein wenig zu entspannen. Ist das nicht einfach ein gutes Gefühl?

 

Wunderbar, die Luft ist rein!

RISO hat vorgedacht, damit Sie nicht das Nachsehen haben. Weil RISO Systeme mit Tinte statt Toner arbeiten, produzieren sie logischerweise auch keinen Tonerfeinstaub. Außerdem setzen sie kein gesundheitsschädliches Ozon frei.

Und was nicht ist, kann auch die Atemwege nicht reizen. Schließlich brauchen Sie Ihre Puste noch für andere Dinge – zum Beispiel, wenn Sie die beim Drucken gesparte Zeit für ein bisschen Bewegung nutzen.

 

Weitere Produktinformationen erhalten Sie bei unserem Büro-Team oder auf der Homepage des Herstellers RISO.

Posted in Digitale Schnelldrucker.